Julia Hilt Signet

Hangul Academy — Koreanische Schriftzeichen lesen und schreiben lernen in 15 Minuten: ein typografischer Exkurs ins Hangul-Schriftsystem

Von Berlin nach Seoul

projektinfo
link

Meistens bewegen sich die typographischen Arbeiten im Studiumskontext innerhalb des von Alphabeten geprägten lateinischen Schriftsystems, aber wie funktioniert Typografie eigentlich bei phonetischen Sprachen wie z.B. Koreanisch?

Minjoo Hams Talk »Connecting Scripts: Building bridges between Latin and Hangul« im Rahmen der TYPO Labs 2018 bildet die Grundlage für einen kleinen Exkurs zum koreanischen Schriftsystem: die Hangul Academy.
In etwa fünfzehn Minuten lernt der User so die Grundzeichen der Schrift zu lesen, um anschließend Silben daraus zu bilden und sie mit der korrekten Betonung zu verknüpfen. Damit ist der Grundstein gelegt, um einzelne Wörter lesen, erkennen und aussprechen zu können.

Hangul Academy macht auch unterwegs und auf Reisen eine gute Figur dank der tabellarischen Darstellung des Alphabets und der Lautschrift-Anleitung. Für alle, die tiefer einsteigen möchten, stehen in der Marginalspalte Links mit weiteren Informationen zur Verfügung.